4. Tag - Atlantic City

Roadtrip – BIG APPLE BIS FLORIDA

Für den heutigen Tag war eigentlich nur Einkaufen geplant, denn in Atlantic City gibt es ein Outlet mit den üblichen verdächtigen Geschäften. Als aller erstes nach dem Frühstück im Hotel musste für mich nochmal ein Nachschub an Schmerztabletten besorgt werden. Die Rückenschmerzen waren einfach noch nicht besser geworden. Auf der Fahrt zur Apotheke bot sich uns ein nicht sehr schönes Bild der Stadt. Sie ist doch sehr heruntergekommen und ungepflegt.

Es ist auch kein Wunder, zum einen war Nebensaison und zum anderen finden hier leider nicht mehr so viele Veranstaltungen wie früher statt. Das einzige nennenswerte Ereignis ist die Wahl zur Miss America, die aber auch im Jahre 2006 nach Los Angeles verlegt wurde. Im Outlet wurden wir aber definitiv fündig. Im Starbucks gab es das zweite Frühstück und wir ließen uns die schön warme Sonne draußen mit einem leckeren Kaffee auf den Pelz scheinen. So lässt es sich an einem Einkaufstag aushalten. Später schlenderten wir noch über die menschenleere Promenade und besuchten das Hard Rock Café.

Abends ließen wir nochmal die Automaten krachen, aber leider verließen wir nicht als Millionäre das Casino. Zum Essen holten wir uns noch eine große Familien Pizza bei Sbarro, welche wir in dem tollen Zimmer verspeisten. Unser Resümee für Atlantic City ist, dass man nicht unbedingt extra einen Umweg dafür einplanen sollte. Falls die Stadt die eigentliche Routenplanung nicht beeinträchtigen sollte, kann man hier ruhig einen Tag verweilen.

Man sollte es aber bloß nicht mit Las Vegas vergleichen, denn dann ist man enttäuscht. Insoweit ist die gesetzliche Auszahlungsrate nicht so hoch für den Spieler, als sie in Las Vegas angeordnet ist. Man sollte die Stadt eher als Kurzurlaubsziel für den Ballungsraum New York betrachten. Wer sich für eine der größten Orgeln der Welt interessiert der kann einen Stop in der Atlantic City Convention Hall machen.

Übersicht Roadtrip - New York bis Florida

Folge uns online

Erfahre als erstes Updates und Neuigkeiten über uns.

Beginnend in New York, der Stadt die niemals schläft, geht es die Küste nach Norden, vorbei an schroffen Felsen, alten Häfen und natürlich vielen Leuchttürmen. Sportlich wird es im Fenway Park, dem ältesten Baseball Stadions der USA.

 

Begleitet uns auf eine ideale Ersttäter Tour. Die Rundreise Highlights des Westens bietet alles was das Rookie-Herz begehrt. Wir starten in Los Angeles in den Südwesten. Viele Nationalparks und Städte besuchen wir auf unserer Tour.

 

Kommt mit uns auf einen 25 tägigen Roadtrip von Seattle bis Las Vegas. Jede Menge Natur Schauspiele der Extraklasse haben uns erwartet.