12. Tag - 1.000 km Fahrt zum Yellowstone

Roadtrip – Naturwunder des nordwestens

Den heutigen Tag habe ich schon bei der Urlaubsplanung gefürchtet. Ich hasse eigentlich Autofahren, besonders wenn es über 1000 km sind. Sowas mache ich nie im Urlaub. Das Höchste waren nicht mal 800 km von Flagstaff nach L.A. an einem Tag. Augen zu und durch sagte ich mir immer wieder. Erst mal gab es aber ein Best Western typisches Frühstück. Eine große Runde mit älteren Damen war versammelt und hatte großen Spaß. Es stellte sich heraus, dass sie alle verwandt waren und einmal im Jahr aus den ganzen USA hier in Ellensburg zusammenkommen. Das fand ich schön.

Die Koffer waren im Auto, jetzt konnte der Höllentrip losgehen. Als das Navi auf 999 km fiel stieß ich einen Jubelschrei aus. Man muss sich kleine Ziele setzen. Kurz hinter Ellensburg fuhr ich noch am Wild Horses National Monument vorbei. Als kleine Abwechslung fotografier ich hier ein bisschen in der Gegend rum. Später war alles nur noch flach und grün. Die Interstate zog sich schnurgerade dahin. Pausen machte ich nur kurz zum Toilettengang, dann ging auch die Fahrt schon wieder weiter. Der Endspurt war in Butte. Dort kaufte ich meine Verpflegung für den Yellowstone im ortsansässigen Safeway ein. Ich konnte kein amerikanisches Essen mehr sehen, und fand hier tatsächlich richtiges Baguette und Nudelsalat.

Es dämmerte als ich endlich die letzten 100 km in den Yellowstone antrat. Die gezuckerten Berge links und rechts im Sonnenuntergang verschafften mir noch tolle Ausblicke auf die kommenden Tage. Spät abends fuhr ich vorm vorgebuchten Best Western Desert Inn vor. Gott sei Dank hatte ich reserviert, das Hotel war ausgebucht. Ich checkte ein und genoss gleich mal mein Abendessen. Endlich geschafft. So ein Tag geht also auch vorbei.

Übersicht Roadtrip - Naturwunder des Nordwestens

Folge uns online

Erfahre als erstes Updates und Neuigkeiten über uns.

Beginnend in New York, der Stadt die niemals schläft, geht es die Küste nach Norden, vorbei an schroffen Felsen, alten Häfen und natürlich vielen Leuchttürmen. Sportlich wird es im Fenway Park, dem ältesten Baseball Stadions der USA.

 

Begleitet uns auf eine ideale Ersttäter Tour. Die Rundreise Highlights des Westens bietet alles was das Rookie-Herz begehrt. Wir starten in Los Angeles in den Südwesten. Viele Nationalparks und Städte besuchen wir auf unserer Tour.

 

Kommt mit uns auf einen 25 tägigen Roadtrip von Seattle bis Las Vegas. Jede Menge Natur Schauspiele der Extraklasse haben uns erwartet.