In den USA bestellen - Paket aus den USA

Wir erklären wie Du in den meisten US Online Shops bestellen kannst und die Bestellungen nach Deutschland schicken lässt.

Du willst in einem Online Shop in den USA bestellen?

Auch wenn US Online Shops nicht nach Deutschland liefern ist das kein Problem.

Dir geht es sicher auch so, dass es einige Produkte die Du kaufen möchtest nicht in Deutschland gib, und daher Du diese gerne in einem Online Shop in den USA bestellen möchtest. Das Problem ist meistens, dass USA Online Shops zum Großteil nur innerhalb der USA zustellen. Bei uns war zum Beispiel der Auslöser, dass wir unbedingt von Bath & Body Works Weihnachtskerzen aus den USA bestellten wollten, aber leider verwehrte die Eingabe der Adresse bereits das Paket aus den USA.  Wir haben uns auf die Suche gemacht und sind auf einen Anbieter gestoßen, der dadurch eine Marktlücke gefunden hat. Shipito

USA Pakete shipito
- Werbung -

Wie erhalte ich mein kostenloses USA Adresse und mein Postfach bei Shipito?

Du kannst kostenlos ein Konto bei Shipito erstellen. Somit erhältst Du sofort Deine persönliche US Adresse und Dein Postfach. Es gibt zwei Varianten, das kostenlose Postfach und das Premium Postfach um Pakete aus den USA zu erhalten. Auf der Seite von Shipito ist der Ablauf eigentlich ganz gut erklärt, daher empfehlen wir, die Startseite durchzulesen. 

Lohnt sich ein Premium Konto bei Shipito um Pakete aus den USA zu bestellen oder reicht das kostenlose?

Das kommt auf Dein Kaufverhalten an. Bist du angefixt und möchtest jetzt jede Menge Pakete in den USA bestellen, dann lohnt sich für Dich schon das Premium Konto, denn die Gebühren für die Paketlagerung und Konsolidierung sind doch sehr beim Premiumkonto reduziert. Ebenfalls kannst Du Deine Pakete aus den USA Online Shops 45 Tage bei Shipito lagern, anstatt nur 7 Tage, verglichen mit dem kostenlosen Konto

Welches Warehouse von Shipito soll ich nutzen um in den USA zu bestellen?

Shipito bietet zwei Warehouses (Läger) an. Eins befindet sich in Los Angeles, und eins in Tualatin, Oregon. Der Unterschied der beiden Warehouses liegt darin, dass von Los Angeles die Versandkosten nach Deutschland geringer sind. Warum dann das Lager in Oregon überhaupt nutzen? Während Du für die Lieferung nach Los Angeles die Sales Tax (Steuer) zahlst, musst Du für den Versand nach Oregon keine Sales Tax zahlen, denn in Oregon gibt es keine. Somit bist Du schon mal einen Schritt weiter um Dein Paket aus den USA zu bestellen. In Deinem Account, kannst Du Dein Standard-Warehouse auswählen. 

Hast Du also günstige Artikel, lohnt es sich die Ware an Dein Postfach nach Los Angeles schicken zu lassen, bei teureren Bestellungen nach Oregon. 

Ok, ich hab meine US Adresse, wie bestelle ich jetzt?

Du kannst nun ganz einfach in den meisten Online Shops in den USA bestellen. Als Adresse benutzt Du ganz normal Deine Postfachadresse die in Deinem Shipito Konto hinterlegt ist, während das einzige Problem das evtl. auftreten könnte ist, dass Deine deutsche Kreditkarte oder Paypal nicht von dem US Shop akzeptiert wird. Bei Shipito gibt es ebenfalls tolle Erklärvideos, falls Du Dir unsicher bist. 

Wie sehe ich, ob meine Bestellung in meinem Postfach angekommen ist?

Sobald Dein Paket in Deinem Postfach angekommen ist, hinterlegt Shipito dieses in Deinem Account unter dem Menüpunkt “Pakete am Lager”. In diesem Bereich kannst Du auch Konsolidierung und Versand steuern. 

Pakete Shipito account
Screenshot von unserem Shipito Konto - Aktuell keine Pakete vorhanden

Warum muss ich die Zollerkärung ausfüllen um Pakete aus den USA zu bestellen?

Du musst für jedes Paket, das in Deinem Postfach ankommt eine Inhaltsbeschreibung mit Warenwert für den Zoll ausfüllen, denn diese Auflistung wird dann von Shipito außen an Dein Paket geklebt, damit der deutsche Zoll den Warenwert schnell erkennen kann. 

Muss ich Zoll für Pakete aus den USA bezahlen?

Hier musst Du zwischen Einfuhrzumsatzsteuer  und Importzölle unterscheiden. Sobald Du aus den USA Ware im Wert ab 25 Euro nach Deutschland importierst, musst Du 19 % Einfuhrumsatzsteuer (außer Bücher / Gemälde da sind es 7 % ) bezahlen. Ab 150 Euro Warenwert (inkl. Versandkosten nach Deutschland, heißt: Wert der Ware + Versandkosten = Warenwert)  kommen auch die Importzölle dazu, diese sind allerdings pro Artikelgruppe unterschiedlich. Hier findest Du eine gute Übersicht der Einfuhr-UST und der Importzölle

Keine Sorge, um die Einfuhrumsatzsteuer und die Importzölle zu bezahlen müsst Du nicht Dein Paket beim Zoll abholen, denn je nach Logistiker gehen diese in Vorleistung und Du zahlst die Gebühren direkt an DHL Express online oder beim Zusteller. Bei anderen Dienstleistern informiert Dich sogar Shipito direkt die Gebühren über Dein Shipito Konto zu begleichen. 

Gibt es Dinge, die ich nicht aus den USA bestellen darf?

Ja, diese Dinge gibt es, eine detailierte Aufstellung findest Du hier

Auch bei entflammbaren Gütern für Parfüm, Bodyspray, Deos, Desinfektionsgel gibt es Sonderregeln, da dies Gefahrengüter sind. 

Wie kann ich die Pakete aus den USA nach Deutschland schicken lassen?

Sobald alle getätigten Bestellungen in Deinem Shipito Konto hinterlegt sind, kannst Du diese anklicken und zur Konsolidierung freigeben. Anschließend packen die Mitarbeiter von Shipito dann Deine Pakete aus und alle Inhalte in ein großes Paket, zudem kann  man Extra-Services, wie z.b. Extra-Polster-Material, etc. hinzufügen. Wenn Dein Paket fertig gepackt ist, wählst Du den Versanddienstleister aus, wie  z. B. zwischen DHL Express, Fedex, DPD, etc. . Je nach Laufzeiten und Gewicht Deines Pakets unterscheiden sich die Logistiker im Preis.  

Sind meine Pakete aus den USA versichert?

Je nach Versanddienstleister könnt ihr vorm Versand eine Versicherung auswählen. Achtung, der in der Zollerklärung eingetragene Warenwert gilt als Versicherungssumme

Wie lange dauert ein Paket aus den USA?

DHL Express braucht nur 1-2 Tage um ein Paket aus den USA nach Deutschland zu liefern. Die Zollabfertigung braucht ca. 1-2 Tage, falls ihr nichts nachreichen müsst. DPD dauert ca. 7-9 Tage. 

So, und was kostet das jetzt so ungefähr?

Wir haben z. B. ein 10 kg Paket erst letztens bestellt, welches aus 5 Paketen zusammen gesetzt war. (Premium Konto) 

Paket 1 von Walmart: 5 Packungen Kekse, 2 Packungen Cornflakes, 1 große Packung Chips, eine große Packung Coffee Mate

Paket 2 von Cigar City: 1 Glas, 1 T-Shirt

Paket 3 von New Belgium: 3 Gläser, 1 T-Shirt

Paket 4 von Bath & Body Works: 2 x 3-Wick-Candles

Einlagerungsgebühr pro Paket $2 = $8

Konsolidierung pro Paket $3 = $12

Versandkosten mit DHL Express = $72

Einfuhrmehrwertsteuer + Zoll = 16 Euro

Kapitalbereitstellungsprovision von DHL = 12,95 € (damit DHL Eure Steuern und Gebühren auslegt, was total ärgerlich bei dem geringen Wert war, nächstes Mal nehmen wir wieder DPD, dort zahlt man direkt) Man kann diese Umgehen, wenn man DHL Express eine Einzugsermächtigung erteilt. 

Fazit

Zum Sparen braucht man eigentlich nicht in den USA zu bestellen. Vielmehr geht es darum, Produkte zu ordern, die es in Deutschland einfach nicht gibt. 

Disclaimer: Dieser Artikel ist nicht von Shipito beauftragt, wir benutzen den Service begeistert seit über einem Jahr und freuen uns, wenn wir Dir helfen können. Die Links zu Shipito sind Affiliate Links, wir bekommen auf unser Konto nur Bonuspunkte, falls sich jemand entscheidet auch Shipito nutzen zu wollen.

Folge uns online

Erfahre als erstes Updates und Neuigkeiten über uns.